abriffeln


abriffeln
ạb||rif|feln 〈V. tr.; hat〉 Samenkapseln \abriffeln von den Leinstängeln trennen [→ Riffel]

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abriffeln — † Abriffeln, verb. reg. act. welches ein Intensivum von abreiben und abraufen ist, S. Riffeln. Den Flachs abriffeln, oder riffeln, die Samenkapseln vermittelst der Raufe oder Riffel absondern …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Abriffeln — (Landw.), so v.w. Abresseln …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abriffeln — * Wir wollen ihn schon abriffeln. – Berndt, 2 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fasern — Fasern. Während des Weltkrieges ist eine Anzahl einheimischer Faserpflanzen [1] zur Verwendung gelangt, die auch, wenigstens teilweise, weiterhin verarbeitet werden dürften, hauptsächlich vielleicht zur Herstellung von Mischgeweben. Geeignet sind …   Lexikon der gesamten Technik